Jede(r) kann mitmachen

Wir wollen den Grosserfolg vom letzten Jahr noch toppen!

Football

Geschätzte Athletinnen und Athleten, Radsportfreunde und Gäste

Im Namen der Bevölkerung und des Gemeinderates von Beromünster begrüsse ich Sie herzlich in unserer Gemeinde, hier im Ortsteil Gunzwil. Das Radquer Beromünster ist bekannt für seine anspruchsvolle Strecke, welche durch eine wunderschöne Natur führt. Durch die Hanglage haben Sie einen ausserordentlich guten Streckenüberblick und in den Rennpausen können Sie die Weitsicht bis in die Alpen geniessen.

Es erwarten uns sportlichen Leistungen der Höchstklasse, Wettkämpfe und eindrückliche Ausdauerleistungen. Dies alles in Verbindung mit der lieblichen Landschaft, bei welcher sich bereits der Herbst sehen lässt, gibt diesem Rennen eine einmalige Atmosphäre. Das bereits zur Tradition gewordene Rennen und die wie immer vorbildliche Organisation führen die Athleten und Besucher ans Radquer und machen es zu einem Fixpunkt in der internationalen Radquerszene.

Allerdings wäre dies alles nicht möglich ohne den Einsatz zahlreicher Helferinnen und Helfer sowie dem Organisationskomitee unter der Leitung von Pius Achermann. Bauer Fritz mit seinem Team kümmert sich um das leibliche Wohl der Gäste und stellt die Felder für die Rennstrecke zur Verfügung.

Den Organisatoren, Helfern und Mitwirkenden gebührt ein grosser Dank: Erst Sie machen einen solchen Anlass möglich.

Ich wünsche uns allen ein spannendes, unfallfreies und geselliges Radquer in Beromünster.

Ihr Charly Freitag, Gemeindepräsident